Medienecho

Mit großer Freude verfolgen wir die positive Resonanz des A.L.M.-Projekts in der Presse. Haben wir einen Beitrag übersehen? Bitte sendet uns eine kurze Nachricht.

Der unten stehende Film wurde im Rahmen der Aktion der Sektion Tutzing durch die Partnachklamm erstellt und gibt einen nachdenklichen Einblick in den Alltag von Flüchtlingen in Deutschland. Herzlichen Dank an die Erstellerin, Frau Annette Völker-Rasor vom Penzberger Helferkreis, für ihr Engagment und die beeindruckenden Bilder.

Ehrenamtliche berichten II
Gerhard Ritthammer, Wegewart der Sektion Rosenheim, war auf dem Sudelfeld mit Geflüchteten unterwegs - eine erlebnisreiche Wanderung!
17-07-29_Erfahrungsbericht_A.L.M.-Wander[...]
PDF-Dokument [1.8 MB]
Ehrenamtliche berichten
Konrad Kürzinger, A.L.M.-Ansprechpartner der Sektion Tutzing, erzählt von der Wanderung durch die Partnachklamm zum Eckbauer.
Bericht A.L.M. Eckbauer.pdf
PDF-Dokument [545.9 KB]

Das A.L.M Tourenprogramm startet jetzt auch im Allgäu - hier eine Ankündigung im all-in.de 

 

 

 

BR Reporterin Barbara Weis begleitete die A.L.M. Wanderung durchs Burger Moos am Hofstetter See bei Rosenheim.

Der Beitrag wurde am 06.08.17 auf B5 übertragen. 

 

Radiobeitrag B5 Aktuell - B5 für Bergsteiger   (ab Minute 07:57)

 

Infolge der A.L.M.-Pressekonferenz am 22.02.2017 berichtete eine Vielzahl von Medien über unser Projekt.

Im Folgenden finden Sie eine verlinkte Auswahl:

 

- Beitrag in der Rundschau vom 22.02.2017 (BR)

- Beitrag im Rucksackradio (Bayern 1)

- Integration auf dem Gipfel (Passauer Neue Presse)

- Neues Projekt von DAV und Maltesern (MWA)

- Mit Flüchtlingen in den Bergen (Welt N24)

- Kooperation bei Integration (Kath. Kirchenzeitung)

Wandern als Integrationshilfe - Beitrag in die Alpen 10/16
Artikel von Annette Marti über den Mehrwert von gemeinsamem Bergsport als Integrationshilfe. Erschienen im Mitgliedermagazin des Schweizerischen Alpenvereins SAC.
2016_Klassenlagerstimmung. Wandern mit F[...]
PDF-Dokument [4.0 MB]

Bloggerin Lena Held beschreibt in Ihrem Beitrag "Neulich in Deutschland" auf eine humoristische Art und Weise eine kuriose Situation, welche sich während einer A.L.M.-Aktion tatsächlich so ereignet hat.

Wir wünschen viel Spaß beim Schmunzeln und hoffen, dass Ihr Euch nicht davon abhalten lasst, gemeinsam in die Berge aufzubrechen.

Kontakt

Alpen.Leben.Menschen
Malteser Hilfsdienst e.V.
Streitfeldstraße 1
81673 München
 

dienstags - donnerstags:

+49 (0)89 43608-184

+49 (0)151 6523 2856
oder per E-Mail

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Alpen.Leben.Menschen