Projektziele

Ziel ist es, gemeinsam mit Flüchtlingen möglichst viel Zeit in den Bergen zu verbringen und hierdurch einen Beitrag zur Integration zu leisten. Egal ob beim Wandern oder Klettern, auf Naturerlebnis-pfaden oder im Heimatmuseum.

 

DAV und MHD arbeiten dabei Hand in Hand: der DAV als Bergsportexperte und der MHD als karitativer Träger in der Flüchtlingshilfe, beide mit vielen engagierten Ehrenamtlichen:

  • Kennenlernen der Heimat
  • Interkulturelle Komptenz
  • Schaffung von Natur- und Umweltbewusstsein
  • Verstetigung der Integrationsarbeit

 

Projekt A.L.M. soll Flüchtlingen die Chance geben, neue Freundschaften zu knüpfen, ihre neue Umgebung kennen und schätzen zu lernen und vor allem junge Menschen für Umweltfragen und -probleme zu sensibilisieren.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Alpen.Leben.Menschen